6 Spielempfehlungen für die kalten Weihnachtstage

Ihr wisst nicht, was ihr über Weihnachten spielen sollt? Fallout 4, Halo 5 und Rise of the Tomb Raider sind schon durchgespielt?
Dann haben wir für euch 6 Titel, die vielleicht etwas untergegangen sind in den letzten Monaten, aber auf keinem Fall verpasst werden sollten!

Nummer 1 – Divinity Original Sin: Enhanced Edition (PS4, Xbox One, PC)

Wer die kalten Winter- und Weihnachtstage gerne fantasievoll verbringen möchte, sollte unbendingt einen Blick auf diesen Titel werfen. Die Enhanced Edition bietet im Vergleich zur Vanilla Version eine komplette Sprachausgabe in Englisch mit deutschen Untertiteln und Menütexten.
Divinity Original Sin ist ein klassisches Rollenspiel mit viele spannenden Geschichten, einem rudenbasierten Kampfsystem und freier Charakterentwicklung. Die Welt Rivellon ist wundervoll gestaltet und erstreckt sich über 4 große, frei erkundbare Gebiete.
Die Geschichte ist sehr Wendungsreich mit zahlreichen Überraschungen und einem sehr schwarzen Humor. Wer also in eine komplexe Welt versinken will und wieder ein richtig schön klassisches Rollenspiel mit moderner Optik erleben will, der ist mit diesem Titel bestens bedient.

Nummer 2 – Wasteland 2 – Director’s Cut (PS4, Xbox One, PC)

Soll es doch lieber etwas apokalyptisch werden? Oder bekommst du von Fallout 4 nicht genug? Bitte schön, hier haben wir den zweiten Knaller, der möglicherweise etwas untergangen ist, aber sich vor den großen Titeln des Jahres nicht verstecken braucht.
Ähnlich wie Divinity Original Sin ist Wasteland 2 ein klassisches Rollenspiel. Eine Mischung aus Fallout 2 & Jagged Alliance. Man rennt durch das atomar verwüstete Kalifornien in einer Gruppe von Desert Rangern.
Desert Ranger sind die letzten Gesetzeshüter der Welt und versuchen die Ordnung aufrecht zu halten. Auch hier gibt’s eine freie Charakterentwicklung und man kann seine bis zu 7 Ranger durch das Ödland begleiten und dabei sehr interessante Geschichten und einen Wendungsreichen Hauptplot verfolgen. Aber seid gewarnt – auch Wasteland 2 ist kein Zuckerschlecken. Begrenzte Munition und Medipacks werden euch das Leben schwer machen. Dafür werdet ihr mit einem spannenden, rundenbasierten Kampfsystem belohnt.
Das perfekte Spiel für die winterlichen Abenteurer!

Nummer 3 – Soma (PC, PS4)

Ihr mochtet Alien: Isolation genau so sehr wie wir? Herzlichen Glückwunsch, hier geht’s weiter. In einer Unterwasser-Station seid ihr auf euch alleine gestellt und beginnt euch durch den äußerst gruseligen Komplex zu arbeiten nach der Frage, die schon Philip K. Dick gestellt hatte:
” Was bedeutet es ein Mensch zu sein? ”
Neben dem Horroraspekt ist Soma auch eine narrative Erfahrung, die einen durch Computerarchive und Dokumente stöbern lässt und immer tiefer in die Welt versinken lässt – im wahrsten Sinne des Wortes.
Ähnlich wie in Alien: Isolation ist hier eine direkt Konfrontation mit den Wesen in der Station eine ganz schlechte Idee. Man muss klug vorgehen oder die Beine in die Hand nehmen. Für alle, die sich gerne isolieren: Frohe Weihnachten!

Nummer 4 – DiRT Rally (PC, Konsolen folgen 2016)

Okay schluss mit dem taktieren und schleichen. Jetzt heißt es Vollgas geben! Habt ihr auch genug von seichter Arcade Rally? Dann seid ihr hier richtig. Hier wird’s nämlich Hardcore. Rückspulfunktion? Hahaha, guter Witz. Nicht hier. Hier wird jeder Fehler bestraft.
Das Spiel hat eine steile Lernkurve und ihr werdet erst lernen müssen eine Balance zwischen Geschwindigkeit und Kontrolle zu finden – und das auf jeder erdenklichen Oberfläche, die sich unterschied auf das Fahrzeug auswirkt. Ob grober Schotter, Asphalt, Schlamm, Wasser, Schnee oder Eis. Hier muss man eins mit der Oberfläche werden und die volle Kontrolle über sein Fahrzeug behalten. Ob durch Deutschland, Irland, Griechenland oder viel mehr. Die Etappen sind sehr abwechslungsreich und werden alles von euch verlangen.
Apropos Fahrzeuge. Die Auswahl erstreckt sich über so ziemlich jede Art von Rallyfahrzeugen. 1970er Frontrad-Minis. Oder 2010er Allrad Fahrzeuge. Die Auswahl ist nicht überwältigend, aber sehr abwechslungsreich – und auch hier gilt, jedes Fahrzeug steuert sich sehr unterschiedlich. Also wer auf Richard Burns Rally steht und Rennspielfan ist, der ist hier genau richtig. Das wird ein rasantes Weihnachten!
Aber Achtung: Das Spiel ist wirklich nicht ohne und erwartet Geduld… überlegt es euch gut, sonst werden es frustriertende Weihnachten.

Nummer 5 – Warhammer: End Times – Vermintide (PC/Steam)

Left 4 Dead Fans hier? Warhammer zufällig auch? Dann weiterlesen. In Warhammer: End Times spielt ihr zu viert im Koop gegen eine Armee von Skaven (rattenähnliche Wesen). Gekämpft wird aus der Egoperspektive mit Schwertern, Schilden, Bögen und Zaubersprüchen. Dabei ist die Hauptaufgabe irgendwie die Horden zu überleben und das Ende der Karte zu erreichen. Am Ende gibt’s Loot mit dem ihr einen euren 6 Charaktere verbessern könnt. Ein sehr knackiges und blutiges Vergnügen. Innerhalb der Missionen könnt ihr noch spezielle Würfel und Artefakte sammeln um euer Lootglück am Ende zu steigern. Wer also zu Weihnachten 3 Freunde am Start hat, sollte sich unbedingt das Spiel unter den Weihnachtsbaum legen. Blutige, äh fröhliche Weihnachten!

Nummer 6 – Dragon Quest Heroes (PC, PS4)

Alles viel zu kompliziert? Dann zum Schluss mal etwas Haudrauf-Aktion. Mit Dragon Quest Heroes könnt ihr in bester Dynasty Warriors und Hyrule Legends Manier, euch durch Monsterhorden, mit 12 Unterschiedlichen Charakteren aus der Dragon Quest Welt, kloppen.
Dabei folgt ihr einer Dragon Quest typischen Geschichte und trefft viele alte Bekannte.
Ein besonder Kniff im Spiel ist, dass ihr feindliche Monster rekrutieren könnt und diese dann für euch Kämpfen. Ideal um bestimmte Bereiche zu verteidigen!
Das Spiel ist sehr simpel gehalten, überzeugt aber mit seinem typischen Dragon Quest Artdesign und bietet vorallem eins: Viel viel Spaß!


So das waren unsere 6 Empfehlungen für die kalten Weihnachtstage abseits der großen Blockbustertitel. Sollten wir einen besonderen Titel vergessen haben, so schreibt’s doch in die Kommentare!
Konnten wir euch von einem der Titel überzeugen?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.