Splitscreen Podcast: Sony E3 Pressekonferenz 2016

Es ist E3-Zeit und das bedeutet natürlich Pressekonferenzen! Begleitet uns durch die diesjährigen PK´s und genießt unser unqualifiziertes Gesch… ich meine natürlich unsere kompetenten Meinung.

Wow, was Sony hier in knapp eineinhalb Stunden auf die Leinwand zauberte war fantastisch. Neben spannenden neuen IP´s wurden auch klassische Marken wie God of War wieder ausgegraben. Wobei Ausgegraben dem nicht gerecht wird. Gerade das neue God of War überzeugte auf den ersten Blick von vorne bis hinten. Und es ging von dort an kontinuierlich mit hohem Tempo und Qualität weiter. Besonders das Thema Virtual Reality schien Sony sehr am Herzen zu legen und zeigt einige waschechte VR-Titel für ihre Konsole. Playstation VR wird übrigens im Herbst für 399$ zu haben sein. Müsste man Sony etwas ankreiden, dann, dass etwas zu wenig Gesprochen wurde. Was sonst immer kritisiert wurde, dass zu viel geredet und zu wenig gezeigt wird, wurde hier umgedreht. Zu wenig Infos zum gezeigten und keine Ausblicke wo man mit der Marke Playstation hinmöchte. Auch das fehlen jeglicher Hardware viel gerade im vergleich zu Microsoft schmerzlich auf. Dadurch verkam die Show leider etwas zur reinen Trailershow. Nichts, was man nicht später auch in YouTube hätte nachholen können. Trotzdem zeigte Sony die hier die beste und spannendste Pressekonferenz.

  • PreTalk: Minute 1 bis Minute 15
  • Pressekonferenz: Minute 15 bis 1 Stunde 32 Minuten
  • AfterTalk (Hihi, er hat After geschrieben): 1 Stunde 32 Minuten bis 1 Stunde 50 Minuten

Gezeigte Hardware

  • Sony Playstation VR

Spiele:

  • God of War
  • Horizon Zero Dawn
  • Days Gone
  • Call of Duty: Infinite Warfare
  • Death Stranding
  • The Last Guardian
  • Detroit Become Human
  • Resident Evil 7
  • Final Fantasy XV
  • Call of Duty: Modern Warfare Remastered
  • Crash Bandicoot Remaster
  • LEGO Star Wars: The Force Awakens
  • Spider-Man

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.